Hanseatic-Blog

 

Rügener Fisch(er)tage

20.04.2017

vom 28.04. bis 07.05.2017  

Frischer Fisch, egal ob als Fischbrötchen oder warm zubereitet, ist für fast jeden Rügenurlauber elementarer Bestandteil eines Urlaubs an der Ostsee. Je nach Saison kommen Hering, Hornfisch, Zander, Dorsch und Co. nach lokalen Rezepten frisch auf den Teller. Im April und Mai ist traditionell Saison für Hering und Hornfisch. Nach „Hering satt“ im April zieht im Mai der Hornfisch mit seinen auffallend grün-violetten Gräten in Rügens Gewässer.  

Die Rügener Fisch(er)tage widmen sich dem Genuss von lokal gefangenem Fisch, der frisch zubereitet in Rügens Restaurants genossen werden kann. Der Genuss steht während der Fisch(er)tage klar im Fokus, gleichzeitig soll es in dieser Zeit auch einen Einblick in das harte und raue Leben der Küstenfischer geben, die durch die industrielle Fischerei und Quotenregelungen immer mehr um ihre Existenz kämpfen müssen. Lokal gefangener Fisch ist besonders frisch und schmackhaft ist und es sich lohnt im Restaurant bei der Bestellung auf heimische Arten je nach Saison zu achten. Auch in unserem Restaurant finden Sie aus diesem Grund zu den Fisch(er)tagen ein leckeres Rügener Fischgericht.

Studenten aus Indonesien

16.03.2017

Wir als Ausbildungsbetrieb bieten jungen Studenten aus
Indonesien Plätze für das Auslandlands-Praxissemester an.  

Die Swiss German University ist eine Privat- Universität in Bumi Serpong Damai (Indonesien). Gegründet wurde sie im Jahre 2000 mit Hilfe einer deutschen Bank aus Baden-Württemberg. Mittlerweile
studieren dort ca. 1.000 Studenten. Sie erhalten einen Double-Degree der SGU und der FH Südwestfalen .

Alle Studiengänge werden nach acht Semestern mit einem Bachelor abgeschlossen.
Es wird ausschließlich auf Englisch unterrichtet und jeder Studierende muss als zweite Sprache Deutsch wählen. In alle Studiengänge sind zwei Praxissemester eingefügt. Die erste Praxisphase verbringt der Studierende in einem Unternehmen in Indonesien, während die zweite Phase im Ausland absolviert wird.  
Bitte haben Sie Verständnis, dass einige der jungen Auszubildenden noch kein perfektes Deutsch sprechen.  

Vielen Dank!

13. Küchenparty

11.04.2016

Eine erfolgreiche 13. Küchenparty mit mehr als 90 Gästen liegt hinter uns. Die Begrüßungsrede fand erstmalig an unserer Feuerschale auf der Seeblick-Terrasse statt. Danach gab es ein Glas Sekt aus dem Haus Geldermann und schon waren die Gäste mittendrin, in der Küche. Große Bewunderung erntete der riesige Thunfisch von TransGourmet, der vor den Augen der Teilnehmer live zubereitet wurde. 

Unsere Gastköche kannten sich alle gut aus. Waren Sie doch schon mal bei uns tätig. Als Azubi, als Koch, als Küchenchef oder als Stamm-Gastkoch seit vielen Jahren. Umso familiärer war daher auch die Atmosphäre, die Uwe Ay (Weinhandel Reidemeister & Ulrichs) und Jens Henning (Störtebeker Brauerei) fleißig ankurbelten.

Nochmals ein Dank an die Sponsoren und die Köche:

Felix Thoms - 2007- 2010 Ausbildung im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Vorspeisen: „Lila Laune“ „Hauptstadtbarsch“ „Lustiger Orient“  

Katrin Lenz - 2002- 2006 Sous Chefin im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
und Jörg Thiess - 2004-2006 Küchenchef im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Asiatische Rinderroulade, Bratnudeln, Shiitakepilze, Ponzu-Sauce, Karottenvinaigrette  

Eric Leppi - 2004 - 2012 Ausbildung zum Koch im Hotel Hanseatic Rügen & Villen und Koch
und Christopher Gruel - 2009 - 2012 Koch im Hotel Hanseatic Rügen & Villen  
Ostsee-Dorsch & Suppengrün   

Jan Theuerkauf - 2008 - 2011 Chef de Partie im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
und Alexander Quiel - 2008 - 2011 Koch im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Schwäbische Alblinsen mit gefülltem Flädle und Kresseschaum  

Alexander Krabbenhöft - Seit 2015 im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Wasserbüffel, Croûton, Portwein Glace, Entenstopfleber, schwarzer Trüffel   

Ronja Steeg - Seit 2015 Patisserie im Hotel Hanseatic Rügen & Villen
Schoko-Chili-Türmchen, Schaum von Kokos, Thailändisches Litschisorbet  

Markus Haschlar
Rhabarber mit Macadamianuss-Cookie, Meringue, Sauerrahm-Waldmeister-Eis


Zur nächsten Küchenparty sehen wir uns am 12. November 2016.

Kürzlich an der Rezeption: „Warum müssen wir eigentlich Kurabgabe bezahlen?“

25.09.2015
Strandaufgang

Die Kurtaxe/Kurabgabe wird wohl schon seit dem Jahr 1507 in Baden Baden erhoben. Diese müssen auswärtige Gäste zahlen und leisten damit einen bedeutenden Beitrag für die Tourismusinfrastruktur.

Mit Ihrer Kurabgabe wird finanziert:

  • Strandreinigung
  • Müllentsorgung an öffentlichen Plätzen
  • Göhrener Ortsbus
  • Betreibung und Instandhaltung öffentlicher Spielplätze
  • öffentliche Toiletten und der Rettungstürme
  • Wasserrettungsdienst (DLRG)
  • Badegewässeruntersuchungen
  • Betreibung und Instandhaltung der Seebrücke
  • Betreibung Haus des Gastes in der Poststraße und Kurbibliothek
  • Veranstaltungen
  • Wachdienst
  • Pflege der Bernsteinpromenade
  • Pflege der Grünanlagen im Ort
  • alle Investitionen im touristischen Bereich; Informationsmaterial


Zudem haben Sie als Inhaber der Kurkarte vielfältige Vergünstigungen in vielen Bereichen: Besuch der Mönchguter Museen; Sport in der Nordperdhalle; Besuch von Lichtbildvorträgen; Naturerlebnis-Angebote. Eine Staffelung der Höhe erfolgt nach Saisonzeiten und eine Befreiung gibt es für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Der Umwelt zuliebe

16.07.2015
Der Umwelt zuliebe

Wir gehen einen weiteren Schritt in Richtung Umweltschutz und den Ausbau der Partnerschaft mit dem Biosphärenreservat Südost-Rügen. 

Seit einigen Tagen leihen sich unsere Gäste ihre Bademantel und die neuen Saunatücher direkt an der Rezeption aus. Somit liegen die Artikel nicht mehr auf jedem Zimmern aus, obwohl der Gast sie vielleicht gar nicht benötigt. Eine unnötige, umweltbelastende Reinigung für nicht benutze Frotteesachen entfällt damit. 

 Dem Ziel, das Biosphärenreservates Südost-Rügen mit seinem Schutzzweck zu stärken und das nachhaltige Wirtschaften in der Region zu befördern, kommen wir so wieder ein kleines Stück näher.

Mittsommer auf der Insel Rügen

13.06.2015
Sommer auf Rügen, Strand

Kennen Sie die (schwedische) Legende von den sieben Blumen? 

Unverheiratete Mädchen sollen in der Mittsommernacht sieben verschiedene Blumen von sieben verschiedenen Wiesen pflücken, die sie unter ihr Kopfkissen legen. Dann sollen sie von dem Mann träumen, den sie irgendwann einmal heiraten werden. Beim Pflücken muss man absolut still sein und am nächsten Tag darf man niemandem erzählen, von wem man geträumt hat, sonst geht der Traum nicht in Erfüllung. 

Für alle die schon verheiratet sind, haben wir ein neues Arrangement mit der Sie Liebe, Romantik und eine Prise Erotik Ihre Beziehung bringen. 

„Zeit für Zweisamkeit“ 

 - 3 Übernachtungen im Ostseebad Göhren 
-  3 x Frühstück vom Büfett
- Romantisches 4-Gang-Dinner am ersten Abend 
- 2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
- 1 Rückenmassage mit Massagekerze im Paarbehandlungsraum 
- 1 Flasche Geldermann-Sekt auf dem Zimmer zur Anreise
Geschenkset „Secret Passion“ - Romantik gepaart mit einem Hauch von Erotik
- Leihbademantel für die Dauer des Aufenthaltes 
- Nutzung Schwimmbad, Sauna, Fitnessraum 

Preis pro Person im Doppelzimmer:

Saison A 249,00 € 
Saison B 279,00 € 
Saison C 305,00 € 
Saison D 349,00 €

 

Köstlichkeiten im April auf der Insel Rügen

10.03.2015

Denkt man an ein Kochevent auf Rügen, denkt man sofort an Göhren. Nun sind es noch fast sieben Wochen, bis wir Sie zur nächsten Küchenparty begrüßen. Die Nachfrage zur größten kulinarischen Veranstaltung in Göhren ist mehr als positiv. Viele Stammgäste haben sich und Ihre Freunde bereits angemeldet und freuen sich auf einen beeindruckenden Abend in unserem Haus.  

Heute möchten wir einen kleinen Einblick geben, wer unser Hotel in Göhren besucht, um Sie mit Köstlichkeiten zu verwöhnen. Zum einen natürlich Gastköche und unser Hotelteam, zum anderen aber auch langjährige Partner:

  • Reidemeister & Ulrichs – Besuchen Sie das Importhandelshaus für Wein und Spirituosen vorab im Internet: www.ruu.de   ·         
  • Geldermann – Die Privatsektkellerei der Rotkäppchen-Gruppe stellt sich unter www.geldermann.de vor.

Lernen Sie die Marken und Gastköche persönlich kennen und „werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!“. In lockerer Runde kann man die einzelnen Stationen im Restaurant und in der Küche durchwandern und sich von der Vielfältigkeit der Gerichte überraschen lassen. Unterstützt wird das Team von Lieferanten und Partnern des Hauses.   

Küchenparty im Hotel Hanseatic
Samstag, 25. April 2015, 18:00 Uhr
79,00 € p. P. inklusive aller Speisen und Getränke

Nordperdstraße 2, 18586 Ostseebad Göhren  

Karten- oder Tischreservierung unter der Rufnummer (03 83 08) 515
oder direkt im Internet: http://bit.ly/1BEEIgm

Wer länger bleiben möchte, bucht einfach gleich kurze Ferien in unserem Wellnesshotel auf Rügen mit. 

Das kulinarische Arrangement ist von Freitag bis Sonntag buchbar: 

  •  2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 3-Gang-Menü am 24. April
  • Küchenparty am 25. April   

Preis pro Person im Doppelzimmer: nur 209,00 €

Süße Überraschungen - eine Ehrung von IFB

18.02.2015
Geschenkkorb

Wir lieben süße Überraschungen!

Gestern überbrachte das Institut für Fortbildung von Betriebsräten (IFB) eine tolle Auszeichnung. Das Unternehmen organisiert die Weiterbildung von Betriebsräten an verschiedenen Standorten in Deutschland. In Göhren auf Rügen sind wir der einzige Partner. Die Befragung aller Teilnehmer der Seminare aus dem Jahr 2014 ergab eine Durchschnittsnote von 1,25 für unser Haus. Damit belegen wir Platz 7 von 125 Vertragshotels in Deutschland. Damit werden unsere Kompetenzen im Bereich Tagen besonders geehrt. Wir sind nicht nur ein tolles Wellesshotel sondern auch der richtige Ansprechpartner, wenn Sie eine Tagung anfragen. Ein Dankeschön an alle Mitarbeiter!

Unsere "neue" Mitarbeiterin - kurz vorgestellt

13.02.2015
Rolena Gross - Bankett

Rolena Gross ist eine der beiden Jungfacharbeiter, die wir nach bestandener verkürzter Ausbildung ins Angestelltenverhältnis übernommen haben. Sie verstärkt das Team unseres Wellnesshotels in einem ganz besonderen Bereich. In Göhren auf Rügen wird das Thema Hochzeit groß geschrieben. Um die Organisation dieser – von der ersten Beratung des Paares bis zur Buchung von Rahmenprogrammen – kümmert sich die Bankettabteilung. Und genau hier ist das Einsatzgebiet von Frau Gross. Auch haben Sie Kontakt mit ihr, wenn Sie eine Anfrage zum Tagen haben. Die direkte Nähe von Göhren zur Ostsee, macht unser Haus zu einem beliebten Tagungsziel. 

Winter vs. Frühling

06.02.2015

So begrüßt uns der Morgenhimmel im Ostseebad Göhren. Der Winter hatte in den letzten Wochen nur ein kurzes Gastspiel und es sieht so aus, als wenn der Frühling in diesem Jahr sehr früh siegt. Am ersten Wochenende der Ferien in MV werden über 5°C erwartet und damit verlässt der Schnee die Insel Rügen wieder. Aber egal welches Wetter herrscht: Göhren auf Rügen ist immer eine Reise wert.

Göhen auf Rügen

Willkommen auf unserer neuen Internetseite

19.01.2015

Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetseite. Hier finden Sie nun, im neuen Layout, viel schneller die gewünschten Informationen. Seien es die Angebote unseres Wellnessbereiches, die gastronomischen Einrichtungen oder ganz schlicht die Möglichkeit ein Zimmer mit Blick auf die Ostsee zu reservieren.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch im Ostseebad Göhren auf Deutschlands Sonneninsel.

Schnellbuchung
 
Anreisedatum:
 
Abreisedatum:
 
Zimmer:
 
Personen:
 
Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und profitieren Sie von unseren exklusiven Angeboten!

HOTEL HANSEATIC RÜGEN UND VILLEN    -   Nordperdstraße 2   -   18586 Ostseebad Göhren   -   Tel.: 038308 515   -   Fax: 038308 51600